Skip to main content

Nachdem ich jahrelang in Bands gespielt habe, war es nun an der Zeit meine eigene Vision von Liebe, Tod und Teufel zu verwirklichen.

Inspiriert von meinen Lieblings- Metal-, Punk- und Harcorebands aus den 90igern und getrieben von den Gef├╝hlen der Vergangenheit, wurde dies ein sehr pers├Ânliches Album; Melancholie trifft Aggression und Verzweiflung auf Poesie.