Skip to main content

Sascha Pratnekar

Manch einer könnte mich noch als ehemaligen Schlagzeuger von Deathronation, Necropsy und Existence kennen. Meine aktuelle Band ist Era Hex.

Nachdem ich jahrelang in Bands gespielt habe, war es nun an der Zeit meine eigene Vision von Liebe, Tod und Teufel zu verwirklichen. Inspiriert von meinen Lieblings- Metal-, Punk- und Harcorebands aus den 90ern und getrieben von den Gefühlen der Vergangenheit erschien nun am 04.05.2015, um 05:41 Uhr mein lang ersehntes Soloalbum, unter dem Vollmond im Skorpion.

Entsprechend wurde es ein sehr persönliches Album; Melancholie trifft Aggression und Verzweiflung auf Poesie. Die Idee von „Eyehate“ hatte ich schon gegen Ende des vorherigen Jahrtausends. Aber es sollte 10 Jahre dauern bis ich zum ersten Mal diesem Gedanken folgte.

2010 veröffentlichte ich 2 Demosongs, wandte mich aber wieder ab, um weiterhin als Schlagzeuger die Bühnen dieser Welt einzuäschern. Doch dann wurde ich müde, unzufrieden und spürte eine tiefe Unruhe in mir. Das war das Zeichen, dass ich endlich mit der Routine brechen und diesem unbändigem Bedürfnis nach Kreativität nachgehen sollte, welches ich schon so lange unterdrückte. Und so kam es nun, dass ich mir mit „Obsidian“ einen reiferen Namen gab und begann meinen Visionen zu folgen.

Mit meinem Solo-Debut habe ich nun Blut geleckt und von nun an sollen noch viele weitere folgen!

Meine Bands

Name der Band Social Web Video
Obsidian www.obsidiandream.de
Era Hex
Necropsy
Existence www.existence-alive.de
Deathronation www.deathronation.de